Donnerstag, 19. Juli 2018

meet-the-artist - Teil 2: Nicola Rosner


Organische Formen bilden die Grundlage des bildhauerischen Schaffens von Nicola Rosner aus Bremen. Freie Formen aus Stein entwickeln durch das Wechselspiel von Flächen- und Linienverläufen ihre eigene Formensprache. Neben ihren Steinskulpturen zeigt Nicola ihr kreatives Spektrum in Form von Unikaten aus Beton mit echtem Blattgold veredelt: geerdete Leichtigkeit – bewegte Ruhe – steinharte Weichheit. 

 

Sie stellt ihre Werke seit 2007 regelmäßig an verschiedenen Orten in Deutschland aus. 

Sie können die Künstlerin nach Absprache persönlich im Kunstraum5 oder in ihrem Atelier treffen.   

www.nicola-rosner.de